Differenzierter Unterricht2018-08-02T17:49:13+00:00

Differenzierter Unterricht

Einfacher Wechsel zwischen Fontalunterricht oder Gruppenarbeit.

Wir bieten Ihnen verschiedene Raumkonzepte um ein differenziertes Arbeiten in einem oder mehreren Räumen zu ermöglichen. So gelingt die Arbeitsteilung, Gruppenarbeit oder das individuelle gestaltete Lernen. Einfache Wechsel zwischen Fontalunterricht oder Gruppenarbeit. Egal ob Arbeiten im Stehen oder im Sitzen. Hier finden Sie Lernmöbel, um Ihre Räumlichkeiten für differenzierten Unterricht fit zu machen.

CBS Zwei Kids auf Sitzwürfeln für differenzierten Unterricht

Differenzierter Unterricht muss die Räumlichkeiten berücksichtigen.

Die Herausforderung beim differenzierten Unterricht besteht häufig daran, den unterschiedlichsten Räumlichkeiten gerecht zu werden und die angestrebten Raumkonzepte entweder in einem oder auch in mehreren Räumen zu realisieren.

Schema Differenzierter Unterricht in einem Raum

Differenzierter Unterricht in einem Raum

  1. Polsterecke, abgetrennt durch mobiles Schranksystem
  2. Steharbeitsplätze
  3. Polstersitzplätze in Verbindung mit Trennwänden
  4. Schülerarbeitsplätze mit Stühlen und Tischen
  5. Sitznische, integriert in Schrankzeile

Differenzieren heißt oft auch: Raum wechseln.

Ob traditionell oder individuell, ob Arbeiten im Stehen, im Liegen oder im Sitzen.
Differenzieren heißt diffenrenzieren.
Flexibles und differenziertes Lernen und Lehren setzt Flexibilität voraus. Und zwar sowohl bei Schülern und Lehrern, als auch bei der Einrichtung.

Schematische Darstellung Unterrichtsraum

Unterrichtsraum

  1. Schülersitzarbeitsplätze mit Lerncontainern
  2. Lehrerarbeitsplatz mit höhenverstellbarem Lehrertisch und mobilem Schranksystem

Differenzierungsraum

  1. Wandarbeitsplatz mit Stehtischen
  2. Schülersitzarbeitsplätze
  3. Polstersitzgelegenheiten mit mobilem Schranksystem
Schematische Darstellung Differenzierungsraum